R3-Logo R3 unterwegs R3 unterwegs R3 unterwegs R3 unterwegs R3 unterwegs
R3 – test & relax
Spezialradtouren, -verleih & -verkauf

Mai 2011

Kaffee ubnd Kuchen im Schweizer Haus in TatingDer Mai 2011 begann so, wie sich das ein Spezialradler wünscht, nämlich mit einem Besuch der Spezi in Germersheim. Da ist es schon beinahe logisch, daß zwei Wochen später in St. Peter-Ording ein Fotoshooting anstand, wobei Michael und ich zunächst nur an die Bikes & Trikes dachten, die Fotografin aber darauf bestand, daß auch wir uns als Models verdingen. Immerhin gab es später auf der Tour, die übrigens am berühmten Leuchtturm Westerherversand vorbeiführte, als Lohn schmackhafen Kaffee und Kuchen.

Am nächsten Tag durfte auch Jule mitfahren. Das ist die Golden Retrieverin von Susi und Michael, die uns zunächst ob ihres Gewichts ein paar Sorgen bereitete, genauer die Anhängerkupplung. Aber glücklicherweise gibt es Leute, die ihr Handwerk verstehen, und schwuppdiwupp wurde eine neue geschweißt, die den Hundeanhänger nun trotz der hohen Zuladung sicher rollen läßt.

Schankwirtschaft Andresen in KatingsielAm selben Tag kehrten wir in Katingsiel bei der „Schankwirtschaft Andresen“ ein, und ich mußte natürlich daran denken, daß es 13 Jahre her war, daß mich meine seinerzeitige große Liebe dorthin führte, da sie wußte, wie viel mir guter Kuchen bedeutet. Aber nur weil damals Kaffee und Kuchen wohlschmeckend waren, sollte man heuer keine großen Erwartungen hegen, selbst dann nicht, wenn man nur etwas trinken will. Soll hier heißen: In der Karte standen endlos viele Biere, aber es gab weder das Dunkle, welches Susi wünschte, noch das Weizen, nach dem mir gelüstete. Kennen sie den Hildebrand-Sketch aus Wendezeiten ("Ham wa nich!")? Genau so habe ich mich - im tiefsten Westen - gefühlt.

R3-Videos bei YouTube

R3-Tagestour am 02.10.2011

R3-Saisonabschluß am 03.10.2011

Highlights der R3-Touren 2011

Highlights und Spezialräder von R3 2011

  Impressum  |  Kontakt  |  AGB  |  Kundeninformationen  |  Datenschutz